Startseite
  Über...
  Archiv
  Videos von Sunny 2007
  Videos von Sunny 2006
  Videos von Sunny 2005
  Norwegen 2007
  Bilder von Sunny I
  Bilder von Sunny III
  Bilder von Sunny II
  Bilder von Sunny IV
  Sunny's Lebenslauf
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/sunnyagility

Gratis bloggen bei
myblog.de





01.07.2007 Meppen

Die beiden Parcours waren ziemlich einfach gestellt und sehr rund zu laufen. Trotzdem wurden viele Disquallifiziert oder machten Fehler. Sunny und ich hatten die Startnummer 2, wobei die Nummer 1 nicht am Start war. Aber als erstes durften wir dann doch nicht starten, weil die Minis zuerst dran waren. Nach dem Umbau des Parcours war ich dann also sofort dran, was sich als problem raus stellte. Beim ersten Umbau brauchten die Parcourshelfer sehr lange, weil es Probleme mit der Zeit gab. Dem nach hatten Sunny und ich viel zu viel Zeit zum warm machen. Naja, trotzdem ist es ein guter 0 Fehler Lauf geworden. Sunny kam nur Anfangs überhaupt nicht in die Gänge. Dadurch haben wir fast 1 Verweigerung bekommen. Nach den ersten 6 Sprüngen ging es dann aber mit der Geschwindigkeit und Sunny fing an Gas zu geben. Die Wippe war absolut kein Problem. Wir konnten gerade drauf zu laufen und ich bin gut durchgelaufen, sodass Sunny auch bis zum Kipppunkt gelaufen ist und dann kurz gewartet hat. Nach der Wippe hieß es dann sowieso nur noch Gas geben, weil ersteinmal eine Gerade von Hürde, Reifen, Weitsprung und Tunnel stand und danacah nur noch 4 Sprünge genommen werden mussten, bis zum Ziel.
Im Jumping gab es dann das Problem, dass ich Sunny zwar zur gleichen Zeit wie im A-Lauf anfing aufzuwärmen, aber die Umbauten viel viel schneller liefen. Sunny war sowieso nicht gut drauf und wollte gar nicht richtig laufen. Deshalb hätte ich noch mehr Zeit gebraucht um sie warm zu machen, aber ich musste leider schon zum Start. Dem entsprechend langsam ging Sunny dann auch los. Zum Ende hin wurde sie zwar immer schneller, aber trotzdem bekamen wir 1 Zeitfehler. Außerdem fädelte Sunny zwar richtig in den Slalom ein, aber kam dann aus dem ersten Tor direkt wieder raus. Total seltsam. Naja, hat uns dann noch 1 Fehler gebracht.
2.7.07 08:43


Werbung


Ergebnisse

17.06.2007 Tönisvorst
A-Lauf: 5. von 45
Jumping: 12. von 45
Tageswertung: 5. von 45




West-Cup
7. von 67 mit 116 Punkten
17.6.07 22:58


17.06.2007 Tönisvorst

Heute zu starten war eher eine spontane Entscheidung, die am Samstag Morgen gefällt wurde. So hieß es dann nach 4 Wochen Pause heute morgen nach etwa 3 1/2 Stunden Schlaf (Dank Abiball) Sachen packen und auf zum Platz. Das Wetter war super zum laufen, da es weder regnete noch übermäßig warm war. Im Laufe des Tages wurde es zwra immer wärmer, aber es war noch gut auszuhalten.
Bei de Parcours waren schön zu laufen und sehr rund. Dem entsprechend viele Nuller gab es dann auch in den einzelnen Läufen.
Sunny war heute sehr gut drauf. Der A-Lauf war einfach nur wunderschön. Die Wippe war absolut kein Problem und Sunny ist in einem durch einfach darüber gelaufen. Genauso gab es im Slalom auch keine Probleme. Das Einfädeln hat reibungslos geklappt und da Sunny so gut drauf war und das Wetter auch noch ziemlich kühl hat sie ihn sogar in einer Geschwindigkeit absolviert, die für Turniere unglaublich war. Den A-Lauf zu laufen hat einfach nur riesen Spaß gemacht, weil er gut zu laufen war und Sunny richtig gut drauf war. Dem entsprechend waren wir dann auch 5. nach dem -Lauf.
Zum Jumping hin wurde es wärmer und drückender, aber nichts im Vergleich zu den letzten Tagen. Sunny war zwar deutlich langsamer als im 1. Lauf und den Slalom hat sie ihn gewohnter Langsamkeit durchgangen, aber zum Ende hin wurde sie nochmal richtig schnell. Auch der Jumping wurde ein 0 Fehler Lauf.
Letztendlich sind wir 5. geworden. Seit langem standen mal wieder 2 Tönisvorster auf dem Treppchen. Ich und Sunny auf 5 und Arie, der 2 wunderschöne und schnelle 0 Fehler Läufe hatte auf 1.
An sich war mir die Platzierung heute aber total egal, da ich so glücklich über unsere schönen Läufe war.
17.6.07 22:56


Ergebnisse

20.05.2007 Dortmund
A-Lauf: 11. von 45
Jumping: 4. von 45
Tageswertung: 5. von 45




West-Cup
7. von 59 mit 70 Punkten
20.5.07 20:19


20.05.2007 Dortmund

Von der Anzahl der Dis war es eindeutig ein "Schmelter-Parcours". Aber an sich war der A-Lauf schön rund zu laufen. Trotzdem sind sehr viele rausgeflogen. Sunny und ich haben nur einen Fehler wegen einem Absprung am Laufsteg bekommen. Dafür ist sie auf die Wippe super rauf gegangen und der Slalom hat auch gut alleine geklappt. Zwar hat Sunny mal einen größeren Bogen gelaufen in Richtung Mama, aber das war ja nicht schlimm.
Der Jumping war ein absolut runder Parcours mit ein paar Schwierigkeiten, aber trotzdem gut zu laufen. Sunny und ich waren zwar nicht schnell, weil es mittlerweile schon ziemlich drückend warm war (hatten die letzte Maxi-Startnummer) aber immerhin sind wir 0 Fehler gelaufen.
Ich empfinde beide Läufe von uns aber nicht wirklich als schön. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie nicht wirklich rund waren.
Bei der Siegerehrung habe ich mich aber sehr gefreut. Sunny und ich haben es nämlich auf den 5. Platz geschafft.
Jetzt werden Sunny und ich ersteinmal keine Turniere mehr laufen. Nicht wegen ihr, denn sie ist immer noch top fit, sondern wegen mir.
20.5.07 18:01


Ergebnisse

06.05.2007 Tönisvorst
A-Lauf: DIS
Jumping: 10. von 52
Tageswertung: 29. von 52

West-Cup
18. von 48 mit 20 Punkten
6.5.07 21:14


06.05.2007 Tönisvorst

Beide Parcoure waren total eckig und nicht wirklisch schön zu laufen.
Im A-Lauf sind Sunny und ich rausgeflogen, weil ich mir zu sicher war. Trotzdem bin ich glücklich darüber wie Sunny den Slalom gegangen ist.
Der Jumping ist dann ein 0-Fehler Lauf geworden. Sunny war zwar anfangs sehr langsam, aber den Rest hat sie ganz ordentlich gelaufen. Der Slalom war zwar nicht wirklich schnell, aber immerhin richtig eingefädelt.
Bin mit dem Tag nicht wirklich zufrieden, weil ich mich so sehr über mich ärger, aber Sunny war mal wieder super. Bin so froh, dass sie immer noch so einen Spaß am laufen hat und auch die Turniere nicht zu anstrengend sind.
Letztendlich sind wir 29. geworden. Dies zusammen mit Robby, da er auch im A-Lauf einen Dis hatte, im Jumping einen Nuller und wir dann auch noch die gleiche Zeit hatten.
6.5.07 17:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung